Was Ihr Lieblings-Casino-Spiel über Sie heraussagt

Für welche Art von Casino-Spielen entscheiden Sie sich, wenn Sie Glücksspiel Österreich legal zocken möchten? Vielleicht Poker? Oder doch lieber einarmige Banditen? Verschiedene Typen von Menschen bevorzugen verschiedene Eissorten, verschiedene Kinogenres und verschiede Musikrichtungen. Genauso ist es auch bei den Casino-Spielen – der persönliche Geschmack des Gamblers kann viel über seinen Charakter heraussagen. Bleiben Sie dabei, um herauszufinden, wieso die Menschen das eine oder andere Spiel bevorzugen.

Poker

Lasst uns mit den Glücksspielen beginnen, bei denen eher Können und Wissen statt Glück gefragt sind. Um zum Beispiel bei Poker Erfolg zu haben, braucht man ein gutes Gedächtnis, um sich die Karten zu merken, und Logik, um sich eine gewinnbringende Strategie auszudenken. Darüber hinaus muss man seine Gegner wie Bücher lesen können, um zu erraten, ob sie gute oder schlechte Karten auf den Händen haben. Pokerspieler kann man als überaus geduldige Menschen beschreiben, denen es nicht schwerfällt, sich zu konzentrieren.

Craps

Das Würfeln ist mit Sicherheit nichts für die introvertierten Gambler, denn während des Spiels bekommt man eine große Portion Aufmerksamkeit. Darüber hinaus muss man immer einen kühlen Kopf behalten, denn rund um einen herum versammeln sich in der Regel viele Zuschauer, die viel Lärm machen und einem keinen freien Raum lassen. Crapsspieler sind meist sehr aufgeschlossen.

Roulette

Was das Roulette angeht, ist es nicht leicht zu sagen, ob die Gambler, die es bevorzugen, eher introvertiert oder extravertiert sind. Einige sind vorsichtig und spielen mit geringen Einsätzen, um im sicheren Hafen zu bleiben, und andere furchten nicht das Risiko und setzen während einer Runde mit hohen Einsätzen alles auf eine einzige Zahl. Was diese zwei Spielertypen jedoch verbindet, ist die riesige Freude, die sie beim Gewinn verspüren und nicht zurückhalten.

Baccarat

Wenn Sie ein echter Fan von James Bond sind, wissen Sie bestimmt, dass der Spion eine besondere Vorliebe für Baccarat hat. Dieses Spiel hat viel mit Craps gemeinsam, denn es zieht Gambler an, die angefeuert werden wollen und nach Aufmerksamkeit suchen. Der Unterschied liegt darin, dass Baccarat etwas feiner ist und sich besser für ein wenig mehr reservierte Menschen eignet. Das Spielt ähnelt in keiner Weise Poker, denn hier geht es vielmehr um den Zufall. Die Gambler, die Baccarat bevorzugen, brauchen also kein großes Können aufzuweisen. Wieso das Glücksspiel ein Favorit von James Bond ist, ist leicht erklärt: Um den Gewinner des Spiels herrscht immer eine besondere Atmosphäre, die sehr sexy ist und die Damen wie magisch anzieht.

Blackjack

Genau wie Poker, erfordert Blackjack ein gutes Gedächtnis, um sich daran zu erinnern, welche Karten zuvorkamen, viel Geduld und natürlich Geschicklichkeit. Blckjack ist ein Spiel, welches relativ einfach zu erlernen und sehr schwer zu meistern ist. Es eignet sich für die Spieler, die gerne Herausforderungen annehmen, und bereit sind, Geduld aufzuweisen, um Erfahrung zu sammeln und Meister zu werden.

Slots

Die online Spielautomaten machen die Großzahl der Casino-Spiele aus. Dies erlaub uns, etwas mehr über den Typ von Gambler zu erfahren, der diese Art des Glücksspiels bevorzugt. Den Spieler, der Video Slots gern hat, kann man als einen introvertierten Menschen beschreiben, der sich nicht unbedingt auf der Jagd nach den fettesten Jackpots befindet, aber auch das Drehen der Walzen genießen kann. Spielautomaten eignen sich sowohl für Anfänger als auch Profis, Hauptsache man hat Spaß beim Zocken.

In Online-Casinos hat Unterhaltung auch ein Mitspracherecht! Auf einer Website wie dem Vera John casino erwarten Sie stundenlange Stunden, die alle mit einem großzügigen Willkommensbonus von € 300 bestreut sind: Starten Sie also!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.